Blumenkohl-Tomatensuppe: Indian Style

IMG_2066Dieser Suppe merkt man beim ersten Löffel den Blumenkohlgehalt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht an. Sie schmeckt hingegen herrlich würzig und nach Urlaub in Indien. Das feucht schwüle Wetter passt ja schon einmal perfekt dazu. Eine wohlschmeckende, vegetarische (ohne Joghurteinlage vegane) Suppe für alle, die die Gewürze Indiens lieben.

Blumenkohl-Tomatensuppe: Indian Style für 3 Personen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • ca. 12 g frischer Ingwer (geschält gewogen)
  • 1/2 rote Chilischote (ca. 8 g)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl oder Ghee (geklärte Butter)
  • 3/4 TL gemahlener Koriander
  • 3/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • ca. 1/2 TL Zucker
  • ca. 350 g Blumenkohl
  • 250 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 7 dl Gemüsebrühe
  • frische Minze oder Zitronenmelisse
  • frischer Koriander
  • ca. 3 EL Joghurt, naturell

Zubereitung:

Gewürze zusammensuchen und abmessen.

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Die Chilischote in feine Stückchen schneiden, dabei die Kerne entfernen. Blumenkohl putzen und in Röschen zerteilen.

Öl in einem Suppentopf erhitzen und darin die Zwiebel glasig anbraten, bis sie weich geworden ist. Knoblauch, Ingwer, Chilischote sowie die Gewürze hinzufügen und für kurze Zeit mitbraten lassen. Zum Schluss darf der Blumenkohl zum ebenfalls kurzen Braten mit dazu.

Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen und alles abgedeckt für ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit etwas Salz, Zucker, getrockneten Chiliflocken und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die Suppe mit etwas Joghurt und frischem Koriander und ggf. Minze- oder Zitronenmelisseblättchen bestreut genießen.

IMG_2065

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *