Echter Vanillezucker

IMG_4556Ich habe mich früher immer darüber geärgert, dass man von den teuer gekauften Vanilleschoten nur so wenig wie das Mark verwenden kann. Dann habe ich während einer sehr langen nächtlichen Autofahrt im Radio gehört, dass man aus dem “Rest” der Vanilleschote seinen eigenen Vanillezucker herstellen kann. Super! Darauf hätte man jetzt natürlich auch selbst kommen können, bin ich aber nicht. Deshalb jetzt das “Rezept”.

Echter Vanillezucker ist übrigens auch eine kleine, aber feine Geschenkidee zu Weihnachten oder zum Nikolaus.

Echter Vanillezucker

Zutaten:

  • 1 möglichst frische Vanilleschote
  • 200 g Zucker

Zubereitung:

Die Vanilleschote kann man mit oder ohne Mark verwenden.

Die Schote in kleinere Stücke schneiden. Diese zusammen mit dem Zucker in einen Food Processor füllen und so lange zerkleinern, bis sowohl Zucker als auch Schotenstücke sehr fein zerhackt sind.

Wer mag, kann den Vanillezucker danach sieben, um verbliebene größere Stücke der Schote auszusortieren.

Danach den echten Vanillezucker in dicht schließende Behälter füllen und beschriften. Fertig zum Einsatz bei der Weihnachtsbäckerei.

IMG_4571