Gutes neues Jahr und der Jahresrückblick auf 2015

IMG_2723Ich hoffe ihr seid alle wohlbehalten und mit einer schönen Party in das neue Jahr gerutscht. Wir hatten perfektes Feuerwerkswetter mit einem kleinen bisschen Schnee, klarer Sicht und wenig Wind. Von unserem Bergwohnsitz aus konnten wir damit ein ordentliches Feuerwerk genießen, das das unter uns liegende Dorf produziert. Auch wir haben uns nicht lumpen lassen und uns an der Vertreibung der bösen Geister ein bisschen beteiligt. Damit möge 2016 euch allen viel Glück, Gesundheit, Kreativität und natürlich ein gutes Gelingen der Koch- und Backaktivitäten bringen.

Heute wabert hier dichter Nebel um uns herum, so dass ich die Zeit für das Studium der Blogstatistik genutzt habe. Er ist ganz ordentlich gewachsen, der scheckenlaks, im letzten Jahr. Viele neue Rezepte sind hinzugekommen und ihr habt fleißig die verschiedenen blogposts angeklickt. Vielen Dank für euer Interesse und eure Kommentare, ohne die das Bloggen nur wenig Spaß machen würde.

Wie immer haben es euch einige der Rezepte besonders angetan, die Kuchen standen hoch im Kurs und belegen wie in den letzten beiden Jahren auch den 1. Platz. Dieses Jahr ist es der mit Puddingcreme gefüllte Streuselkuchen, der den klaren Sieg für sich einheimsen konnte.

Eure 5 Kuchenfavoriten 2015

  1. Mit Puddingcreme gefüllter Streuselkuchen
  2. Norwegische Zimtschnecken
  3. Kirschkuchen mit Schoko-Nuss Boden
  4. Apfel-Zimtschnecken
  5. Apfelkuchen mit Quark und Streuseln in der Blechkuchenvariante

Auch Mittagessen finden sich unter den 10 beliebtesten Rezepten.

Eure 5 Mittagessenfavoriten 2015

  1. Pilzbohnen mit Rosmarinkartoffeln
  2. Krautrouladen
  3. Gebackener gefüllter Flaschenkürbis
  4. Norwegische Fischsuppe
  5. Sächsische Kartoffelsuppe

Schön bunt gemischt sieht die Jahresstatistik aus mit Fisch-, Fleisch- und vegetarischen Rezepten. Richtig gut auch, dass erneut sowohl typisch sächsische als auch norwegische Essen vertreten sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *