Kleine glutenfreie Buchweizenpfannkuchen

Nach zwei arbeitsintensiven Wochen melde ich mich heute mit einem wohlschmeckenden Pfannkuchenrezept zurück. Wir, als große Pfannkuchenfans, sind immer auf der Suche nach etwas gesünderen Varianten derselben, so dass wir schon einige Experimente hinsichtlich der Vermeidung von einfachem Weizenmehl durchgeführt haben. Nicht alle waren von Erfolg gekrönt, das trifft jedoch nicht auf diese kleinen, glutenfreien Buchweizenpfannkuchen zu. Sie schmecken interessant, leicht nussig und etwas herzhafter als ihre Weißmehlverwandten. Deshalb habe ich mich auch für die Beigabe von etwas Sirup bzw. Honig im Teig entschieden. Sie würden sicher mit einem herzhaften Belag ebenfalls sehr gut schmecken.

Kleine glutenfreie Buchweizenpfannkuchen für 3 Personen

Zutaten:

  • 3,8 dl Buchweizenmehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • ca. 3 dl Milch
  • 2,5 – 3 EL Ahornsirup oder 1,5 EL Honig
  • 2 kleinere Eier (Größe M)
  • 1 Pr. Salz
  • ca. 40 g Butter, geschmolzen + etwas Butter zum Braten der Pfannkuchen
  • Bananen und Beeren zum Belegen + evtl. Marmelade, Gelee oder Ahornsirup

Zubereitung:

Die Butter zerlassen und ganz leicht bräunen. Etwas abkühlen lassen.

Mehl und Backpulver miteinander vermischen.

In einer anderen Schüssel Milch, Sirup bzw. Honig, Eier und Salz miteinander gut verschlagen. Die Butter zum Schluss unterrühren.

Nun die Mehl-Backpulvermischung gut einrühren, so dass ein klümpchenfreier und recht dickflüssiger Teig entsteht. Diesen für 15 Minuten quellen lassen.

Etwa einen halben TL Butter in einer Pfanne erhitzen und mit einem großen Löffel Teig für 3 – 4 kleine Pfannkuchen hineingeben. Diese bei mittlerer Hitze braten. Sobald der Teig auf der Oberseite Bläschen zeigt und etwas angetrocknet ist, die Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite goldbraun braten.

Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

Die Pfannkuchen mit Bananenscheiben und frischen Beeren belegen sowie ggf. mit Marmelade oder Ahornsirup gesüßt genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *