Rote Bete Waldbeeren Smoothie – Vitamine zum Löffeln

IMG_8808Noch hat der Frühling den Kampf gegen den Winter nicht gewonnen, es schneit aus einem tristgrauen Himmel. Ein Stimmungsaufheller wäre jetzt nicht verkehrt, oder? Wir hätten da sogar etwas anzubieten: Eine Extraladung Vitamine und Mineralstoffe in viel Farbe verpackt. Die machen sowohl der Winterstimmung als auch der Frühjahrsmüdigkeit Beine.

Die Rote Bete ist verglichen mit Spinat, Sellerie oder Möhren nicht das am leichtesten in einem Smoothie zu “versteckende” Gemüse. Sie hat einen so intensiven Eigengeschmack, dass wir mehrere Versuche benötigt haben, bis der Smoothie nicht nur gesund, sondern auch gut geschmeckt hat. Jetzt sind wir jedoch zufrieden, der Drink ist würzig, aromatisch, nicht so süß und vor allem nicht erdig.

Ehe ihr euch jetzt wundert, warum unser Smoothie in Schälchen daherkommt, wir mögen ihn eher zum Löffeln als zum Trinken, da er gern den Nachtisch nach einem leichten Mittagessen bildet. Wenn ihr ihn flüssiger haben möchtet, dann könnt ihr ihn einfach mit etwas mehr Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

Rote Bete Waldbeeren Smoothie – Vitamine zum Löffeln für 3 Personen

Zutaten:

  • 250 g rohe Rote Bete (geschält und geputzt gewogen)
  • 130 g Waldbeeren-Mix (TK)
  • ca. 5 g frischer Ingwer (geschält gewogen)
  • 3 EL Griechischer Joghurt
  • ca. 100 ml Wasser (evtl. mehr)
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • einige getrocknete Chiliflocken

Zubereitung:

Rote Bete schälen, putzen und in Stücke schneiden. Ingwer ebenfalls schälen.

Rote Bete, Ingwer, TK-Waldbeeren, Joghurt und Wasser pürieren. Die Waldbeeren können gern noch gefroren sein, allerdings benötigt man dann einen leistungsstarken Mixer bzw. Stabpürierer.

Soviel Wasser zufügen, bis ihr die von euch gewünschte Konsistenz erreicht habt. Mit Vanillezucker und einigen Chiliflocken abschmecken. Wer sehr saure Beeren erwischt hat, kann ggf. auch noch einen weiteren TL Zucker oder Honig hinzufügen.

Mit Kokoschips, Nüssen oder Mandeln dekorieren und dem Winter eiskalt die Schulter zeigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *