Wochenmenü 31/2016

IMG_2397Plitscheplatscheregentropfen, na, das nenn ich mal Sonntagswetter! Da ist unsere Kefirproduktion in der letzten Woche deutlich erfreulicher verlaufen.

Die Kefirkörner haben sich gut bei uns eingelebt und vermehren sich bereits fleißig, besonders beim Milchkefir. Wir sind auf den Geschmack gekommen und können trotz anfänglicher Skepsis bestätigen, dass Kefir im Verdauungstrakt ein ungemein gutes Gefühl hinterlässt. Das ist wenig wissenschaftlich ausgedrückt, ist aber subjektiv wahrgenommen trotzdem so.

Geschmacklich stellt der Milchkefir pur schon eine gewisse Herausforderung dar, fanden wir. Er schmeckt ziemlich sauer, zumindest wenn man ihn wegen des Laktoseabbaus 48 Stunden fermentieren lässt. Allerdings ist er in einem Smoothie mit Him- und Heidelbeeren oder zusammen mit Wassermelone ein Riesenhit. Der Wasserkefir hingegen ist richtig lecker, er schmeckt, je nach Fermentationsdauer, ähnlich wie Bitter Lemon oder Federweißer.

Ich habe die Kefirkörner übrigens hier bestellt. Dort gibt es auch jede Menge Informationen zur Pflege des Kefirs.

Feste Nahrung brauchen wir jedoch auch in der nächsten Woche, daher folgt jetzt das gemüsereiche, sommerlich angehauchte Wochenmenü.

Montag

IMG_2264
"Geröstete" Auberginensuppe
Dienstag

IMG_2416
Zucchinispaghetti mit Fenchel und Räucherlachs
Mittwoch

IMG_9891
Gebackene Süßkartoffeln mit Kichererbsen und Minzsauce
Donnerstag


Süßer Hirsebrei – Töpfchen koche
Freitag

IMG_9141
Pilaw mit Garnelen, Mais und Erbsen
Samstag

IMG_8177
Frittata mit Spinat und Feta
Sonntag

IMG_9990
Gegrillte "karibische" Lachspäckchen mit Zucchinisalat
Dessert

IMG_6068
Himbeersouffle
Extras


Sangria – Sommererfrischung mit Wassermelone, Ananas und Rosewein

One thought on “Wochenmenü 31/2016

  1. Pingback: Kalte Kefir-Avocadosuppe mit Minze, Gurke und Stremellachs | scheckenlaks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *